News

Förderprogramme

Unternehmen, Freiberufler, Dienstleistungsbetriebe und Handwerker sind von Gesetzes wegen und mit Blick auf ihre Wettbewerbsfähigkeit immer stärker verpflichtet, in energieeffiziente Energienutzung zu investieren. Die im Folgenden unter dem Thema "Unternehmen" aufgeführten Förderprogramme und Instrumente sollen helfen, die passende Maßnahme und finanzielle Unterstützung zu finden.

Da Gebäude rund 40 Prozent der gesamten Endenergie in Deutschland verbrauchen und für ein Drittel der CO2-Emissionen verantwortlich sind, wird dieser im Sinne der Energieeffizienz maßgeblichen Thematik ein eigener Unterpunkt gewidmet. Die aufgeführten Fördermaßnahmen sollen das Ziel der Energiewende, die Gebäudesanierungsrate von 1 % jährlich auf 2 % zu steigern, unterstützen. Die Auflistung der Fördermaßnahmen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.